Reisekosten

Reisekosten sind immer sehr individuell, egal wohin man reist, unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Ansprüche.

Wir sind eher im oberen Mittelklasse Stil zu Hause, wir buchen gerne einen Nonstopflug mit einer renommierten Fluggesellschaft, soweit diese verfügbar sind. Zudem mieten wir gerne ein etwas größeres Auto (SUV) für die Rundreise und schlafen in guten Hotels mit gemütlichen Betten und schönen Bädern.

Das Essen ist uns hingegen nicht so wichtig, wir müssen zwar satt werden, aber das kann auf Reisen auch mal morgens ein Müsli oder Joghurt sein zu Mittag gibt es meist ein Sandwich oder einen Snack. Am Abend reicht uns ein Salat mit einem kleinen Stück Fleisch, es darf auch ein Burger oder eine halbe Pizza sein. Alkohol trinken wir nicht, wir begnügen uns mit Wasser, Tee und Kaffee.

Sicher kann man auch billiger durch Irland reisen, aber bestimmt auch teurer. Unsere Kosten geben schlicht einen groben Überblick unserer Reisekosten für 2 Personen wieder.

Diese Aufstellung kann für Euch ein Anhaltspunkt, aber sicher kein Richtlinie, sein.

Die Reisekosten der 15-tägigen Reise durch Irland/Nordirland

Reisekosten (Transfer, Flug, Mietwagen, Sprit, Parken, Eintritte)

Hotel: 1360,05
Eintitte: 85,90
Flug: 447,74
Transfer: 130
Mietwagen: 557,71
Parken: 0
Benzin: 263,61

Gesamt: 2835,01

Gesamtkosten (inklusive Verpflegung und private Einkäufe)

Hotel: 1360,05
Eintritte: 85,90
Flug: 447,74
Transfer: 130
Mietwagen: 557,71
Parken: 0
Verpflegung: 598,58
Dies u. Das : 221,80
Benzin: 263,61
Kleidung: 0

Gesamt: 3665,39